Urlaub mit Hund   Ihr Eintrag   Impressum / Datenschutz



Urlaub mit Hund in

Niedersachsen







Bundesland-Info

Urlaub mit Hund


Urlaub mit Hund in Niedersachsen

Das Urlaubsland Niedersachsen ist zum großen Teil ländlich geprägt
und sehr hundefreundlich aufgestellt. Große Waldflächen, Wiesen,
Flußauen sowie zahlreiche Wanderwege bieten sich für Ihren
Urlaub mit Hund an.
Hundefreundliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser dienen als
Ausgangspunkt für Ihre Unternehmungen mit Hund.


Niedersachsen ist als großes Flächenland besonders fahrradfreundlich.
Daher bieten sich neben Wanderungen auch Radwanderungen mit Hund
geradezu an.

Es gibt mehrere unterschiedliche Regionen im Urlaubsland Niedersachsen:

Nordsee
Die bekannte Nordseeküste Frieslands und Ostfrieslands ist für
gesundes Klima bekannt.
Wanderungen am und auf dem Nordseedeich machen zusammen
mit dem Hund eine besondere Freude.

Urlaub am Strand, Wattwanderungen oder ein Ausflug mit der
Pferdekutsche nach Neuwerk, der kleinen Insel in der Nordsee.

Die schönen und bekannten Orte wie Neßmersiel und Norden / Norddeich
sind in jedem Fall einen Ausflug wert. Dies gilt besonders für
Fischliebhaber.

Harz
Der Harz ist besonders bei Wanderen beliebt. Kulturinteressierte können
die Kaiserstadt Goslar erkunden. Wunderschöne historische
Fachwerkhäuser sind dort zu bewundern.

Ostfriesland
Durch die flache Landschaft ist Ostfriesland besonders bei Radwandern
beliebt. Hier kann man zusammen mit seinem Hund die schönen
ostfriesischen Dörfer und kleinen Städte erkunden und die alten
Fachwerkhäuser, die dort anzutreffen sind, bewundern.
Ferienhaus mit Hund Ostfriesland

Ob Ostfriesland, Nordsee, Harz, oder das niedersächsische Binnenland -
entdecken Sie Niedersachsen zusammen mit Ihrem Hund.




Urlaub mit Hund in Niedersachsen - Urlaub im Ferienhaus mit Hund an der Nordsee